Bio-Vollwertkostenkontrollmonat Juli (11.-17.7.)

14.7.:
Frühstück:
2 Scheiben Brot, Frischkäse, Sprossen
Brot 26ct, Käse 15ct, Sprossen 13ct
Summe: 54ct

Mittag:
Pfannkuchen aus 1 Ei + 50g getrockneten, gemahlenen Weizensprossen -erstaunlicher Geschmack, natürliche Süße; danach noch Rote Stachelbeeren aus dem Garten, von denen ich gar nix wußte….
Ei 30ct, Körner 12ct
Summe: 42ct

Abend:
Sprossensalat, gedünstete Mangoldstiele, 1 Scheibe Brot
Brot 13ct, Sprossen 19ct, Mangold 65ct
Summe: 97ct

Einkaufen auf dem Markt entfällt heute, morgen bin ich arbeiten, und von Fr-So bin ich nicht zuhause.

Tagessumme: 1,93€

Gesamtsumme: 38,68€

13.7.:

Frühstück:
2 Rühreier auf 1 Dinkelbrötchen (Rest von gestern), den zweiten Rettich als Salat
2 Eier 60ct, Rettich 65ct
Summe: 1,25€

Mittag:
1 Portion Gemüsemischung als Salat, das letzte Brötchen dazu
Gemüse 73ct

Abend:
Powerdrink als „green smoothie“ mit dem Grünzeug vom Mangold und 50g Hafer
Hafer 16ct, Mangold 65ct
Summe: 81ct

Tagessumme: 2,79€

Gesamtsumme: 36,75€

12.7.:

Eigentlich wollte ich wegen des gestrigen Desasters heute nur Rohkost, aber ich friere, also muß was Warmes her.
Frühstück:
gestern abend noch Dinkelteig gemacht und im Kühli gehen lassen: 5 frische Dinkelbrötchen, dazu o.g. Frischkäse, einmal mit Kräutern, einmal ohne.
Brötchenteig 65ct , Käse 15ct
Summe: 80ct

Mittag:
Spitzkohl, Zwiebeln & 3 ausgebuddelte Kartoffeln durcheinandergekocht – sehr lecker!
Kohl 1€, Zwiebel 23ct
Summe: 1,23€

Abend:
1 Portion Gemüsemischung gebraten und 1 Ei drübergeschlagen, dazu noch 1 Brötchen vom Morgen
Gemüse 73ct, Ei 30ct
Summe: 1,03€

Tagessumme: 3,06€

Gesamtsumme: 33,96€

11.7.:
Katastrophentag – ich hab heute früh heftig verschlafen, und es blieb nix anderes, als beim Bäcker auf dem Weg zur Arbeit anzuhalten – boah, war ich sauer….

Frühstück: 1 coffee-to-go, 1 Weizen-VK-Brötchen mit Käse (das war kein echtes VK, das war zu süß dafür)
Mittagspause: 1 Automatenkaffee, 1 Käselaugenstange (bäh, meine eigenen schmecken um KLASSEN besser)
Kosten dafür: 1€, 1,60€, 0,30€, 1,20€= unglaubliche 4,10€

Abend:
2 Paracetamol wg Rückenschmerzen hoch 5, und dann einen Powerdrink mit Tomaten, dem halben 2. Rettich, und jetzt gibt es noch ein Pinkus-Hefeweizen.
Paracetamol 50ct, Hafer 16ct, Tomaten 85ct, Rettich 30ct, Bier 99ct

Tagessumme: 6,90€ (!!!aaargh!!! auswärts essen ist einfach zu teuer….)

Gesamtsumme: 30,90€ (nochmal *aarrrrrgh*)

Advertisements

2 Antworten so far »

  1. 1

    zaches said,

    Ach, wat schön, eine „Leidens“genossin – wir sind ja auch so arme Leute, die sich gesund und aus dem Garten ernähren ;o) Nein , mal im Ernst: tolle Sache, daß Du mal so ne Kostenaufstellung machst, denn ich bin zu faul dafür, esse aber sehr ähnlich. Und verstehe es nicht, daß es noch Menschen gibt, die im Supermarkt über ihr jämmerliches Gehalt klagen. Der Einkaufkorb ist bei denen gefüllt mit Sachen, die ich nie kaufe – für lustige 45€….
    Ich verstehe es nicht. Gehe nun in den Garten und hole Zucchini fürs Mittagessen rein – gefüllt mit Gewürztem Reis wird es sie zum Mittagessen geben.

    Guten Appetit, zaches

  2. 2

    wildweibchen said,

    ..und ich hatte ne 10 Packung Milchschnitte ausm Sonderangebot *würg* manchmal brauch ich den totalen Süßflash vor allem wenn ich schlechte Laune hab, weil ich gerade für ne Woche ganz allein zu Hause bin.. aber jetzt bin ich so müde wie sonst nicht um diese Zeit und hab zu nix mehr Lust..macht aber nix, nehm ich dafür in Kauf und geh jetzt gleich in mein Heiabett und morgen gibts wieder richtiges Essen…..

    LG Marion


Comment RSS · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: