Archive for Uncategorized

Zweckmäßigkeit alter Ernährungstraditionen

Wie aßen unsere bäuerlichen Vorfahren?
Auf jeden Fall völlig anders als wir heutzutage, Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (8) »

Was mich grad aufregt – 4

Das hier:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,635367,00.html

Allerdings bin ich da ganz ein wenig im Zwiespalt: einerseits hat der zitierte Herr recht, Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (2) »

Nur mal so…

Seit drei Tagen sind die kleinblütigen Disteln offen, und seit einer Woche die Wegwarten – die Insekten prügeln sich fast darum, heute früh versuchten gleichzeitig Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »

Warum Essen und Garten/Selbstversorgung eigentlich zusammengehören

Man kann nicht über Nahrung schreiben, ohne sich Gedanken zu machen, woher sie eigentlich kommt, und unter welchen Bedingungen sie produziert wird.
Zumindest ich möchte schon etwas genauer wissen, was ich da esse. Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (9) »

Grrrrmphfffff – Technik & die Donnerstags-Frage

Mein PC ist gestern abend im zarten Alter von knapp 6 Monaten einfach so abgeraucht – im wahrsten Sinn des Wortes.

Erst war plötzlich das Internet weg, mitten im Absenden eines wohlformulierten postings, und dann qualmte es ein wenig aus den Lüftungsschlitzen.

Das Vorgängermodell hängte sich zwar öfters mal auf, aber im Großen und Ganzen hatten wir in fast 6 Jahren recht wenig Streß miteinander (nein, ich schlage NICHT auf Monitor oder Gehäuse, und nein, ich streichle auch nicht und sage „bitte-bitte“ ).

Warum jetzt dieses Exemplar, extra mit zusätzlichem Lüfter und größerem Gehäuse bestellt, wegen der hier üblichen Sommertropentemperaturen, in so jungem Alter aufgab, erschließt sich mir nicht. Es war zwar immer noch kein Linux drauf (ich trau mich nicht…. 😎 ), aber wenigstens XP, und mit Firefox und den üblichen add-ons war ich eigentlich ganz glücklich.

Jetzt bin ich mit dem Pocket-PC Jahrgang anno tuck des Mannes hier, aber das ist wegen Mini-Display und Mikro-Tasten doch ziemlich komfortbefreit. Ich hoffe, die Reparatur dauert nicht so lange, und möge sich im Rahmen halten, kostentechnisch….

Nchtrag: ich würde mich über mehr Kommentare freuen – worüber möchtet ihr mehr wissen? Was habt ihr für Fragen? Wie denkt ihr überhaupt über diese Themen?  Um vernünftig und neumodern *zielgruppengerecht* schreiben zu können, brauche ich schon ein bißchen feedback. 😉

Deshalb die „Donnerstagsfrage“: schränkt ihr euch in bestimmten Bereichen (wenn ja, welchen?) bewußt ein, zugunsten einer besseren Ernährung und/oder zur Schonung der Umwelt? Das würde mich jetzt wirklich sehr interessieren…. 😉

Comments (2) »

Disclaimer

Alle Informationen dieses Blogs dienen lediglich bildungsmäßigen Zwecken, bitte frag deinen Arzt, bevor du eigenständig irgendetwas unternimmst, was auf diesen Informationen beruht.

Leave a comment »

Vögelchen

Hier mein persönliches Highlight des Tages: ein Gartenrotschwänzchen hat beschlossen, auch in diesem Jahr auf der Lampe meiner Waschküche zu brüten!

Letztes Jahr habe ich das erst bemerkt, Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »