Was Lernprobleme mit Erdöl zu tun haben

Ich möchte hier auf 2 kurze Videos von Jane Hersey von der Feingold-Association hinweisen, die ganz klar einen eindeutigen Zusammenhang zwischen künstlichen Farbstoffen, Aromen und Konservierungsmitteln und Lernstörungen und anderen Problemen bei Kindern sieht.

http://www.youtube.com/watch?v=Uptp94xLchk

http://www.youtube.com/watch?v=0UGhFNwkPr4

Man muß allerdings bei diesem Vortrag bedenken, daß sie zu ganz normalen Leuten ohne jedes Ernährungswissen spricht, und die Empfehlung der „weißen“ Maccaroni&Cheese einfach nur das kleinere von zwei Übeln darstellt.

Macc&cheese ist eigentlich DAS amerikanische Dinner schlechthin, weil es billig ist und jedes Kind das mag – entsprechend sind die Verkaufszahlen.

Hierzulande wird ja immer gern energisch abgestritten, daß Ernährung irgendetwas mit AD(H)S zu tun haben könnte, aber wenn man sich mal die Testimonials der FeingoldAssociation anschaut, sieht das doch ganz anders aus:

http://www.feingold.org/pg-success.html

Oder hier auch noch gleich eine Menge Studien zum Thema:

http://www.feingold.org/pg-research.html

Natürlich wäre es noch besser, gleich richtig vollwertig zu essen, als Ersatzlösungen im Bereich der Fertigessen zu suchen, wie es diese Gesellschaft tut.

Aber immerhin, wenn dadurch auch nur einem Kind geholfen werden kann, und das hat es ja schon getan, dann ist dieses Programm schon mal ein sehr guter Ansatzpunkt.

Die Menschen fangen dann an, sich selbst Gedanken zu machen, und das ist immer gut. 😉

Comments (2) »

Bio-Vollwertkostenkontrollmonat Juli (1.-3.7.)

Hier geht’s los, und in diesem Artikel hier werde ich täglich abends die neuen Zahlen und mein Essen eingeben und aktualisieren.

1.7.:

Frühstück:

Powerdrink aus 50g Hafer, 150g Erdbeeren, 1 EL Sahne, Wasser
Hafer 2,30/kg = 11,5ct; Erdbeeren 4€/kg = 60ct; Sahne 200g/99ct=10ct
Summe: 81,5ct

Mittag:

250g Möhrensalat mit 1 EL Öl & 3 EL Essig, 1 Rührei auf Dinkelbrot
Möhren 1,19€/kg= 30ct; Ei 30ct; Brot (500g Dinkel= 1,80€, Hefe 10ct => 750g  Brot =1,90€=> 15 Scheiben a 13ct)
Summe: 73ct

Abend:

200g Tomaten auf 2 Scheiben Brot mit ca 75g selbstgemachtem Frischkäse plus 100g Sprossen
Tomaten 4€/kg= 80ct; Brot 26ct; Frischkäse 2€/kg= 15ct; Sprossen 1,28€/kg= 12,8ct
Summe: 1,34€

Tagessumme: 2,89€

Gesamtsumme: 2,89€

2.7.:

Sorry, ich bin gestern abend so sehr spät von der Arbeit gekommen, ich hab es nicht mehr hierher geschafft.

Frühstück:

Powerdrink aus 50g Hafer, 150g Erdbeeren, 1 EL Sahne, Wasser
Hafer 2,30/kg = 11,5ct; Erdbeeren 4€/kg = 60ct; Sahne 200g/99ct=10ct
Summe: 81,5ct

Mittag:

ca. 300g Spitzkohlsalat, 2 Brote mit o.g. Frischkäse & Sprossen
Spitzkohl 2,49€/kg= 75ct; Brot 26ct; Frischkäse 2€/kg= 15ct; Sprossen 1,28€/kg= 12,8ct
Summe: 1,29€

Abend1:

Powerdrink aus 1 Nektarine, 150g Erdbeeren, 50g gem. Hafer – in der Arbeit wissen wir nie, wann die 2. Pause kommt, ob nach 2 oder 4 Stunden, da hilft der Powerdrink enorm
Nektarine 3,29€/kg= 50ct, Erdbeeren 4€/kg= 60ct, Hafer 2,30€/kg=13ct
Summe: 1,23€

Abend2:

1 Käsebrot +Sprossen drauf, ein eiskaltes Bier 😉
53ct + 99ct (Pinkus Hefeweizen)

Tagessumme: 4,86€

Gesamtsumme: 7,75€

3.7.:

Ich gestehe, daß es mir immer noch warm ist zum richtigen Kochen, der Pfannkuchen ging so fix, das ist ja kein Kochen. 😉

Und der 2. Powerdrink gestern und der von heute waren ohne Sahne, die ist sauer gewesen…

Frühstück:

ca. 250g kostenlose Stachelbeeren aus dem Garten, 1 Haferpfannkuchen aus 50g Hafer+1Ei, mit o.g. Frischkäse + Sprossen
Hafer 13ct, Ei 30ct, Frischkäse 15ct, Sprossen 13ct
Summe: 71ct

Mittag: eiskalter Powerdrink aus 50g Hafer/Dinkel/Kamut, 1 Nektarine, 5 Stachel- und eine Handvoll der letzten Johannisbeeren
Hafer 13ct, Nektarine 50ct
Summe 63ct

Abend: großer Sprossensalat (etwa 250g), 1 Brot mit o.g. Käse und roten Johannisbeeren vom Busch
Sprossen 33ct, Brot 13ct, Käse 15ct
Summe: 61ct

Tagessumme:1,95€

Gesamtsumme: 9,70€

Ich würde mich sehr über Kommentare und Fragen freuen, ebenso über Tomatenwürfe 😉

Comments (4) »

Rezepte (5 – Innereien)

Innereien sind irgendwie in der modernen Küche völlig unverdient zu einem sehr schlechten Ruf gekommen. Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (4) »

Lösungen für Leute mit wenig Geld & wenig Zeit?

Aus dem gestrigen Artikel kamen Fragen auf, ob a) die ganze Selbermacherei nicht furchtbar zeitaufwendig sei, Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (3) »

Plädoyer für eine andere Weltsicht

Ohne Nahrung können wir vielleicht zwei Monate überleben, ohne Wasser nicht einmal zwei Wochen, ohne Luft keine 10 Minuten.
Das sind die essentiellen Grundlagen unseres Lebens. Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (3) »

Rezepte (4 – 10 Ideen für ein gesundes Frühstück)

Es gibt Frühstück jenseits von Butterbrot und zuckerbeladenen Cerealien….;-) Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (1) »

Was mich grad aufregt -3

Diätkonzepte und speziell WeightWatchers.

Ich werd es NIE verstehen, warum Leute dafür Geld (und ja nicht wenig) ausgeben. Damit meine ich nicht nur Den Rest des Beitrags lesen »

Leave a comment »